Weiter- und Ausbildung
in Bioenergetischer Analyse

6. Bewerbung


Sie informieren uns schriftlich über Ihr Interesse an der Weiterbildung, fügen einen tabellarischen Lebenslauf bei, informieren uns über Ihren Ausbildungshintergrund (wesentliche Abschlüsse), Ihre Berufspraxis und an welchem Teil der Weiterbildung und welchen Zertifizierungen Sie interessiert sind. Bitte senden Sie alles gerne als Mailanhänge für eine zügige interne Weiterleitung.

Dann vereinbaren wir ein persönliches Gespräch, welches auch via Skype durchgeführt werden kann.

Wenn Sie an der vollständigen Ausbildung zum CBT/IIBA interessiert sind, erfolgt nach Abschluss des vorklinischen Curriculums (nach 2 Jahren) ein Orientierungsgespräch, um Klarheit über den weiteren Verlauf der klinischen Ausbildung zu gewinnen.

Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass wir uns noch in der Startphase zum neuen Modulsystem befinden, in der Sie in Ovelgönne gemeinsam mit den Teilnehmern unterschiedlichen Trainingslevels aus unserem bisherigen One-Room-Schoolhouse-Modell unterrichtet werden.

Nach der Auswertung der drei Bewerbungsabschnitte erhalten Sie Antwort vom Weiterbildungsausschuß des NIBA. 

Mit weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat.


Otto Kellner
Wilhelmshöher Allee 300 A, 34131 Kassel
Tel. 01 73 / 3 23 90 37

Alice Moll
Ströme-Institut Hermannstr. 48, 12049 Berlin
Tel. 0 30 / 62 60 79 58

Barbara Oles
Eschenweg 1, 26810 Westoverledingen
0 49 61 / 7 66 71

Heiner Steckel
Am Sodenstich 25, 27321 Thedinghausen
0 42 04 / 75 81

Susanne Winkler
Beseler Allee 30, 24105 Kiel
04 31 / 56 70 31