Norddt. Institut

Mitglied im
International Institute for
Bioenergetic Analysis

Seminarangebot des NIBA

Fortbildung mit Thomas Heinrich

Anatomie & Physiologie der Bioenergetischen Analyse I
sowie Grundlagen des bioenergetischen Übungsaufbaus

 

Dieser Workshop ist das zweite Training des Modul I sowie Bestandteil des Ausbildungscurriculums zum/r Bioenergetischen Analytiker/in am NIBA. Aufgrund vorhandener Plätze bieten wir bioenergetischen Kolleginnen und Kollegen an, an einzelnen oder mehreren Veranstaltungen teilzunehmen.

Thema dieses Trainings sind die Segmente der unteren Körperhälfte.

Supervisionen für die Trainees in der klinischen Phase sind ebenfalls Inhalte dieses Trainings.

Bitte beachten Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)!

Fortbildung Nr.: 20-WS-I-2

Pkt. beantragt 
 

Freitag, 8. Mai 2020 – Sonntag, 10. Mai 2020 mit Thomas Heinrich

Haus Habbinga   Kegelerstr. 14,  26939 Ovelgönne,  Tel.: +49 (0) 44 01 - 8 16 59

Beginn: Freitag 14 Uhr  |  Ende: Sonntag 13 Uhr (Mittagessen)

Kosten: 420 EUR  |  NIBA-Mitgl.  375 EUR   zzgl. Unt./Verpfl. o.Tagungspausch./Verpfl.

 Thomas Heinrich

Thomas Heinrich (Jahrg. 1964)

Diplom Psychologe, Heilpraktiker
Bioenergetischer Analytiker (CBT), Supervisor und Ausbildungstrainer IIBA Faculty
Certified advanced Rolfer®, RolfTM Movement Practitioner

 

Tätigkeitsschwerpunkte

1993 – 2002 Forschung und Lehrtätigkeit an der Universität Koblenz-Landau, Fachgebiet Qualitative und Quantitative Methodenlehre

1990 - 2015 Workshops in Körperselbsterfahrung für die Heimvolkshochschule Waldschlösschen Reinhausen bei Göttingen,

Seit 1997 selbständige Tätigkeit als Körperpsychotherapeut in privater Praxis in Mannheim, seit 2001 als Bioenergetischer Analytiker (CBT) und seit 2003 als Certified Rolfer®

Seit 1999 Gründungsmitglied sowie 17 Jahre Lang Mitglied der Geschäftsführung; weiterhin Berater, Supervisor und Weiterbildungsleiter von PLUS. Psychologische Lesben- und Schwulenberatung Rhein-Neckar in Mannheim

Seit 2007 Fortbildungen in Bioenergetischer Analyse für die SGfBA, Süddeutsche Gesellschaft für Bioenergetische Analyse, seit 2015 Internationaler Trainer für Bioenergetische Analyse (IIBA Faculty) in Deutschland.

 

Veröffentlichungen

Autor verschiedener Artikel zur „Beratung und Therapie von LSBTIQ*“ und zum „Gähnen